Montag 6 Februar 2023

Das Teilnehmerfeld des Emsteker Hallenfußball-Turniers am Samstag besteht vor allem aus zweiten und dritten Mannschaften.
Mit den SF Sevelten und dem BV Varrelbusch sind aber auch erste Teams dabei.

Von Steffen Szepanski.
Emstek. Neben dem Hallenfußball-Turnier des SV Emstek um den Wessendorf-Cup kehrt auch der Budenzauber für Teams bis hoch zur 1. Kreisklasse um den Cross-Cup zurück.
Er geht am Tag zuvor, an diesem Samstag ab 18 Uhr, ebenfalls in der Dreifeld-Sporthalle an der Emsteker Ostlandstraße über die Bühne.

Gastgeber SV Emstek schickt gleich zwei Mannschaften ins Rennen um die Siegertrophäe. Das zweite Team der Emsteker, das in der 2. Kreisklasse, Staffel I, den zehnten Platz belegt, ist in Gruppe I zu finden.
Es trifft auf den Spitzenreiter der 1. Kreisklasse Vechta, RW Visbek II, das Schlusslicht der 1. Kreisklasse Cloppenburg, BV Varrelbusch, sowie den Tabellendritten der 2. Kreisklasse, Staffel I, TuS Emstekerfeld II.

Der SV Emstek III, Schlusslicht der 3. Kreisklasse, Staffel I, wird es in Gruppe II nicht gerade leicht haben. Muss er sich doch mit dem Achten der 1. Kreisklasse, FC Lastrup II, und dem 13. der 1. Kreisklasse, Sportfreunde Sevelten, sowie dem Vierten der 2. Kreisklasse Vechtas, VfL Oythe III, auseinandersetzen.

-
-
-
-
-
-