Eine Herausragende Hin- und Rückserie spielte unsere D2 in der abgelaufenen Saison.
Die Spieler um Trainer Albert Schnieders und Felix Fischer scheiterten in der Hinserie knapp um einen Punkt am Aufstieg in die Kreisliga.
Letzendlich stiegen Molbergen und Bethen in die höchste Spielklasse auf, obwohl Molbergen am letzten Spieltag 3-2 geschlagen wurde.
In der Rückserie eilte unsere D2 von Sieg zu Sieg, allerdings waren auch einige knappe Ergebnisse dabei.
Bei acht Siegen, 1 Unentschieden und einer Niederlage gegen den Tabellenzweiten Garrel 3
wurde unsere D2 mit 4 Punkte Vorsprung verdient Kreismeister in der 1.Kreisklasse Staffel 1.

Mannschaften wie Garrel 3, Sternbusch, Gehlenberg-Neuvrees, JSG Lastrup/Kne/Hem und JSG Sed/Neu/Meh. wurden auf die weiteren Plätze verwiesen.
Einen besonderen Dank, wegen des kleinen Kaders (in der Winterpause Taha nach Rastede und Justin D3), gilt den E1 Trainern Frank Vorwerk und Marcel Meyer, die der D2 ständig ein oder zwei Spieler zu Verfügung stellten.

Foto:
Oben links:Trainer Felix Fischer, Lasse Jansen, Felix Hemme, Mika Meckelnborg, Florian Kiel, Kevin Dreling,Trainer Albert Schnieders
Unten links: Marlon Muschalla, Enrico Jungmann,Tom Arndt, Hannes Schneider, Lenard Knoop, Kacper Mieczkowski

Nach dem 6:0 im letzten Spiel bei Löningen II festigte die D II des SVE im Haifischbecken der 1. KK den tollen 5. Platz. Haifischbecken deshalb, weil sich in der 1. KK überwiegend D-Jugend-Mannschaften und Spielgemeinschaften älteren Jahrgangs tummeln.

Da die D II des SVE bis auf die Ausnahme von -2- Spielern jüngerer Jg ist, ist diese Leistung ( 17 Punkte , 5 Siege, 2 Remis und nur 2 Niederlagen ) ziemlich hoch einzuschätzen.

Schaut man sich die Spiele gg. die ersten -4- Mannschaften an, so war die D II des SVE in keinem Spiel deutlich unterlegen. Dieses gute Abschneiden wird am Samstag 08.06.13 beim Saisonabschluß ( Fahrrad-Tour mit Eis essen, sowie anschl. gem. Grillen gebührend gefeiert.

Für die D II steht dann noch ein Turnier am 15.06.13 beim SV Scharrel an.