Helferteam bei der AufnahmeBei dem einen flitzeflink (Der Rekord lag bei 3 Minuten und ein paar Sekunden.), bei dem anderen dauerte es etwas länger. Genauso wie die Vorbereitung für die diesjährige Blutspendeaktion des SVE. Sascha Middendorf und Monika Prenger waren in diesem Jahr besonders aktiv, um viele Neuspender bei Emsteker Firmen anzuwerben und Plakate aufzuhängen sowie Flyer auszuhändigen.
Ziel war es bei der Blutspendemeisterschaft, die vom Niedersächsischen Fußballverband initiiert wurde, einen Satz Trikots oder Fußbälle zu gewinnen. Mal sehen ob es geklappt hat. Die Gewinner werden im Mai bekannt gegeben. Fast 70 Spender, davon 9 Neuspender sind dem DRK-Aufruf gefolgt "Spende Blut - Rette Leben".
Wir danken allen die sich hierfür engagiert haben. Erwähnt werden muss unbedingt noch Herr Alfred von Wahden aus Cloppenburg, er ließ sich zum 100sten mal um einen halben Liter Blut "erleichtern".
Eine optimale Förderung erfreut alle!LSB fördert SVE
Nach unendlichem "Papierkram" und unzählbaren Stunden der Antragsbearbeitung am Schreibtisch, war es am 18.03.2019 in der Sportschule Lastrup endlich so weit. Die Vorstandsvorsitzenden Andreas Mählmann und Thomas Berlin sowie als Verstärkung Bernd Michael Lüske konnten den positiven Förderbescheid des Landessportbund über mehr als 40.000 € entgegennehmen.
Das Geld wird für den Neubau von zwei Umkleidekabinen bei der neuen Sporthalle an der Ostlandstraße in Emstek investiert.

Bereits zum 3. mal organisieren Sascha Middendorf und Monika Prenger, in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz, eine Blutspendeaktion. Ein Termin vor Ort in Emstek war nicht zu bekommen.
Kein Problem, die Grundschule Höltinghausen ist nicht fern. Bitte: Rette Leben, spende Blut am
Donnerstag, 18. April 2019, von 16:00 bis 20:00 Uhr.
Als abschließende "Belohnung" gibt es Spießbratenbrötchen. Wir freuen uns auf Einzelspender, fänden es aber auch super, wenn sich ganze Sportteams und Mannschaften beteiligen würden. Neuspender werden ganz besonders umfassend betreut. Habt keine Angst, traut Euch. 
Der Niedersächsischen Fußballverband (NFV) ruft in diesem Jahr alle Vereine wieder zu einer Blutspendemeisterschaft auf. "Meister werden?
Du hast es im Blut!" bedeutet, dass die Vereine mit den meisten Blutspenden einen Trikotsatz oder viele Fußbälle gewinnen können. Also helfen die Blutspender mehrfach: Leben retten, etwas für die eigene Gesundheit tun und dem SVE zu einem Gewinn verhelfen.