×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/Breitensport/Tanz_dich_fit___Homepage.jpg'

Herzlichen Glückwunsch!          
Am Donnerstag, 12.03.2020 wurde das vereinsinterne Badmintonturnier ausgetragen.
Hochmotiviert ging es an den Aufbau der Spielfelder und nach der ersten Anspannung "Wer spielt gegen wen?", ging es zur Sache.
Achim Trau bekam den 3. Platz-Pokal. Er siegte in 2 Sätzen gegen Magnus Wilkens, der somit den stolzen 4. Platz belegte.
Thomas Bublitz verteidigte seinen Vorjahressiegertitel. Wir gratulieren! Er besiegte in knapp 3 Sätzen den Übungsleiter Marcel Borgerding, der somit auf Platz 2 landete.

Alle Badmintonspieler mal herhören!     
Aufgerufen sind alle SVE-Badmintonspieler zu einem vereinsinternen Turnier am Donnerstag, 12. März, ab 20:00 Uhr in der Sporthalle bei der Grundschule.
Im Vorjahr hat es allen Beteiligten viel Vergnügen bereitet und so ist es wieder geplant.
Über rege Teilnahme und Anmeldungen (bis 10.03.) freut sich Marcel Borgerding.
      Einmal im Jahr trifft man sich ordentlich!

M.P. Der Vorstand des Sportverein Emstek e.V. hielt seine jährliche ordentliche Mitgliederversammlung am Freitag, 28.02., im gut gefüllten Saal im Vereinslokal Schute ab.
Die notwendige Verlesung des Vorjahresprotokolls nahm wie üblich die längste Zeit der Abendveranstaltung ein. Aber Pflicht ist Pflicht.

Schneller ging es mit den Rechenschaftsberichten der einzelnen Abteilungen in denen viel Positives verkündet werden konnte. Hervorgehoben wurde die schon weit geschrittene Arbeit des Chronik-Teams zum 100jährigen Jubiläum in 2021. Die vielen anstehenden Bauarbeiten wurden in einzelnen Sachständen erörtert und auf die erfolgreich durchgeführten Veranstaltungen des vergangenen Jahres wurde hingewiesen.

Erfreulich verliefen die Fußball- und diversen Breitensportabteilungen. Das aktuelle Vorstandsteam, bestehend aus dem 1. Vorsitzenden Andreas Mählmann, dem 2. Vorsitzenden Thomas Berlin sowie dem Kassenwart Stephan Runge, wurde einstimmig wiedergewählt. Eine für die Anwesenden immer interessante Angelegenheit ist die Ehrung langjähriger Mitgliedschaften.
Dieser Tagesordnungspunkt wurde ausführlich zelebriert, denn nur diese Mitglieder zusammen mit Freunden, Sponsoren sowie Trainern und Übungsleitern machen einen Verein zu dem, was er ist: Einem guten Treffpunkt für Gleichgesinnte.