35 F-Juniorenmannschaften spielten am Samstag in zwei Leistungsstufen ihre Sieger aus.Sieger der Leistungsstufe II: Der Cloppenburger FC gewann das Endspiel gegen Hansa Friesoythe IV mit 2:1. Foto: Bettenstaedt
Der SV Emstek und  der Cloppenburger FC setzten sich bei besten Bedingungen durch.

Til Bettenstaedt | 06.06.2022 MT

Viel Sonnenschein, eine schmucke Sportanlage und rund 400 junge Kicker, die mit jeder Menge Ehrgeiz auf sieben Feldern den Fußbällen hinterherjagten: Nachdem das Pfingstturnier für F-Junioren in Garrel coronabedingt zweimal abgesagt werden musste, konnte die 38. Auflage am vergangenen Samstag endlich ausgetragen werden – und war ein voller Erfolg.

„Es hat alles super geklappt“, sagte Bernd Diekmann vom Fußballkreis Cloppenburg. Gemeinsam mit seinen Kollegen aus dem Jugendausschuss und Verantwortlichen vom BV Garrel hatte er die Veranstaltung einmal mehr perfekt organisiert. „Ein großer Dank geht auch an die Gemeinde Garrel und die Volksbank, die die Pokale und Medaillen gestiftet haben“, so Diekmann weiter.

Insgesamt 35 Mannschaften waren in zwei Leistungsstufen aufgeteilt worden. In der Leistungsstufe I setzte sich der SV Emstek im Finale verdient mit 3:1 gegen BW Ramsloh durch, nachdem die Ramsloher zunächst mit 1:0 in Führung gegangen waren. In der Leistungsstufe II feierte der Cloppenburger FC im Endspiel derweil einen 2:1-Erfolg gegen den SV Hansa Friesoythe IV.

Leistungsstufe I
Viertelfinale: BW Ramsloh – SV Höltinghausen 3:0, BV Garrel – SV Altenoythe 1:2, SV Emstek – VfL Löningen 2:0, BV Essen – BW Galgenmoor 3:1.
Halbfinale: BW Ramsloh – SV Altenoythe 3:1, SV Emstek – BV Essen 4:0.
Spiel um Platz 3: SV Altenoythe – BV Essen 4:0.
Finale: BW Ramsloh – SV Emstek 1:3.

Leistungsstufe II
Viertelfinale: Cloppenburger FC – VfL Löningen III 3:2, JSG Peheim/Ermke – SV Molbergen II 7:0, BW Galgenmoor – VfL Löningen II 0:1, SV Altenoythe III – Hansa Friesoythe IV.
Halbfinale: Cloppenburger FC – JSG Peheim/Ermke 3:2, VfL Löningen II – Hansa Friesoythe IV 0:2.
Spiel um Platz 3: JSG Peheim/Ermke – VfL Löningen II 3:2.
Finale: Cloppenburger FC – Hansa Friesoythe IV 2:1.