Bericht Mitgliederversammlung 2021 des SVE     
Vereinsjubilare  mit den beiden Vereinsvorsitzenden des SVE (von links nach rechts: Thomas Berlin, Norbert Hartung, Josef Kolbeck, Clemens Bünker und Andreas Mählmann)


Die wegen Corona verschobene Mitgliederversammlung fand im Hotel Schute am Freitag, 03.09.2021, statt. Der 1. Vorsitzende Andreas Mählmann begrüßte die Anwesenden besonders herzlich, da im Vorfeld aus gesundheitlich-vorsichtigen Gründen mehrere Personen ihr Nichterscheinen angekündigt hatten. Nach Verlesung des Vorjahresprotokolls und der Abteilungsberichte, Gedenken an zwei Verstorbene und Entlastung des Vorstands wegen korrekter Buchführung, kam der angenehme Teil des Abends: Die Ehrung langjähriger Mitglieder. Andreas Mählmann betonte, dass ein Verein diese treuen Vereinsmitglieder und deren Verlässlichkeit nicht hoch genug bewerten könne. Als Auszeichnung und Dank wurden den Anwesenden eine Ehrennadel, eine Urkunde und ein Wimpel überreicht.
25 Jahre sind schon Vereinsmitglied: Martin Bergfeld, Philipp Hüsing, Beate Kalkhoff, Dorothee Südbeck, Birgit Vagelpohl und Philipp Warnke.
Für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit wurden geehrt: Werner Bergmann, Norbert Hartung und Oliver Heitkamp.
Die 50jährige SVE-Mitgliedschaft machen stolz: Josef Kolbeck und Alfons Wehming.
Bemerkenswerte 60 Jahre gehört zum Verein das Mitglied: Clemens Bünker.
Die drei anwesenden Jubilare Clemens Bünker, Norbert Hartung und Josef Kolbeck stifteten einen Geldbetrag in die Vereinskasse. Für diese spontane Spende danken wir ganz besonders und sind hoch erfreut.
Wie lange, nach den Schlussworten des 1. Vorsitzenden, die Alt-Herren-Abteilung die selten gewordene Geselligkeit noch genossen hat, ist noch nicht bekannt.