Vereinsinternes Badmintonturnier am Donnerstag, 15. September 2022von links nach rechts: Achim Trau, Marcel Borgerding und Magnus Wilkens.

Wie in den Vorjahren wurde in der Sporthalle an der Bahnhofsstraße in Emstek wieder ein vereinsinternes Badmintonturnier durchgeführt.
Die Badmintonspieler kämpften um jeden Punkt. Die Stimmung war im Gegensatz zu den wöchentlichen Trainingseinheiten, die eher den Spaß am Spiel-Faktor haben, nun voller Siegeswillen.
Den 3. Platz errang Achim Trau, der Justus Hochartz mit 21:9 und 21:9 in zwei Sätzen bezwingen konnte.
Das Finale machten Marcel Borgerding und Magnus Wilkens untereinander aus. Mit 21:12 und 21:8 gelang Marcel Borgerding nach den zwei Zweitplatzierungen der Vorjahre, der diesjährige Titel „Vereinsmeister“.
Herzliche Glückwünsche an alle Pokalsieger. Auf dem Foto sind zu sehen von links nach rechts: Achim Trau, Marcel Borgerding und Magnus Wilkens.