Am Mittwoch stieg im Emsteker Stadion das Spitzenspiel der F-Jugend in der Kreisliga. Der bisher ungeschlagene Tabellenführer aus Emstek erwartete den Tabellennachbarn aus Cloppenburg. Schon schnell gingen die Kicker des SV Emstek in Führung und fuhren einen souveränen Sieg ein. Am Ende bezwangen die blauweißen Kicker die Mannschaft aus der Kreisstadt mit 8:1 Toren. Damit steht das Team um Trainerduo Frank Vorwerk und Marcel Meyer weiterhin unangefochten auf dem ersten Platz mit 18 Punkten aus sechs Spielen. Beeindruckend auch das Torverhältnis: Das Team hat bereits 40 Tore geschossen und nur 3 Gegentore zugelassen.

Bei noch vier ausstehenden Spielen darf schon ein Blick auf die Tabelle der anderen Kreisliga geworfen werden, um zu schauen, wer als möglicher Endspielpartner in Frage kommt. Bis dahin haben die Jungs aber noch einige tolle sportliche Höhepunkte vor sich. Am Samstag geht es zum Turnier nach Peheim und am „Christi Himmelfahrt“-Wochenende nimmt die Mannschaft an dem Weser-Cup in Bremen teil. Dort erwartet die Jungs ein großartiges Turnier mit vielen internationalen Mannschaften. Die Vorfreude ist jetzt schon riesig, zumal die Kids an dem Wochenende direkt auf der Sportanlage zelten werden. Am Pfingstwochenende findet dann das nächste große Turnier in Garrel statt.

Also kein Wunder, dass sich bei den Jungs in den nächsten Wochen alles rund um den Fußball dreht. Aber nicht nur die Trainer Frank Vorwerk und Marcel Meyer haben richtig Spaß mit den Jungs, sondern auch die Kids freuen sich auf jedes Training und Spiel.

Die Aufstellung: Im Tor stehen Damian Netz und Hannes Witte; die Abwehr halten Kenan Zejnilonic, Leon Marzahn und Paul Sieverding dicht; im Mittelfeld dirigieren Simon Vorwerk, Mathis Meyer und Levin Schönig das Spiel und im Sturm wirbeln Tom-Luca Grotz und Leon Kolbeck.