In der 1. Zwischenrunde der Hallenmeisterschaft hat die F II auch die 2. Zwischenrunde erreicht. Alle drei Gruppenspiele gegen SV Bethen, SV Nikolausdorf und BV Garrel VI konnten gewonnen werden. Die nächste Runde wird am 06.02. in Sevelten gespielt.

Die E I konnte ebenfalls die 2. Zwischenrunde erreichen. In den drei Gruppenspielen konnte man BW Galgenmoor III und SV Nikolausdorf besiegen. Vor dem letzten Spiel gegen SV Höltinghausen war man bereits qualifiziert und man merkte den Jungs die ersten beide Spiele an und verlor dann gegen den Nachbarverein. Die nächste Runde wird am 13.02. gespielt. Die E III hatte es in den Gruppenspielen mit BV Cloppenburg, BW Galgenmoor und SC Sternbusch zu tun. Gegen den BVC konnte man ein 2:2 erreichen, gegen die beiden anderen Teams war man jedoch unterlegen, so dass man am Ende ausschied. Für die Jungs des jüngeren Jahrgangs war das Erreichen der Zwischenrunde schon ein Erfolg.

Die D I mußte in der 1. Zwischenrunde gegen BV Garrel V, SG Lastrup/Hemmelte/Kneheim II und FC Sedelsberg antreten und konnte leider nur ein Spiel gewinnen und ist damit ebenfalls ausgeschieden.