Nach nun 5 Siegen hat es uns im Spitzenspiel bei Hansa Friesoythe erwischt.

In diesem Spiel waren die ersten 4 minuten ausschlaggebend für unsere Niederlage. Es ist für mich nicht zu erklären wie ,aber wir kassierten 2 Treffer.

Fortan kämpfte die Mannschaft darum den Kopf wieder hoch zu bekommen was aber sehr,sehr schwer war.Angetrieben von unseren Kapitän JK wurden die Offensivbemühungen belohnt.Eben unser Kapitàn war es der einen toll getretenen Freistoß von Philipp per Kopf in die Maschen setzte und den Anschluß herstellte.

Da aber kurze Zeit später wir wieder ein kurioses Tor kassierten reichte das  Tor in der 75. min durch Steffen Hermes nicht um noch einen Punkt mitzunehmen.

Nun heißt es Kopf hoch ,trainieren und eine neue Serie starten.

Danke übrigens für die Unterstützung durch die mitgereisten Angehörigen