Nunmehr zum 5. mal hintereinander verließen unsere Spieler den Platz als Sieger

Die inzwischen breite Brust und den Willen das Spiel unbedingt gewinnen zu wollen bekamen unsere Gegner ,die B-Jugend des TSV Ganderkesee zu spüren

unsere Jungs gingen mit hoher Konzentration an ihre Aufgabe und schon nach 10 min hielt es unser kapitän Justus kalvelage nicht mehr in der 4rer Kette und er schlich sich nach vorn um schon Sekunden später eine Flanke von Cedrik Decker über die Linie zu drücken

Der Gegner schien geschockt und fortan erarbeiteten wir uns eine Reihe von Chancen. Nach längerer Abwesenheit wegen Verletzung spielte Mathis Lampe mal wieder von Anfang an und zahlte dies Vertrauen wie sollte es auch anders sein mit einem Tor zurück. Bis hierhin alles gut, In der Hoffnung das wir unsere Chancen besser nutzen begann die 2. halbzeit.

Was geschah. Die Chancen erhöhten sich in Anzahl und Güte aber aber gleichsam waren wir immer weniger in der Lage Tore zu schießen nun dennoch der Gegner hatte nur noch eine nennenswerte Chance und somit geht der Sieg vollends in Ordnung.

Unser nächster Gegner ist Fiesoythe und da muss eine Schippe draufgelegt werden will man auch dort siegreich sein, unmöglich ist aber dies auch nicht.
Daumen drücken.