Mit dem Spiel von Mittwoch endete die Saison bei den F Jugendteams, die alle eine gute Platzierung in der Rückserie erreichen konnten. Die F I hatte im letzten Saisonspiel beim schon feststehenden Staffelsieger BV Essen einen 2:0 Sieg erreicht und belegt am Ende einen 2. Platz in der 1. Kreisklasse mit 17 Punkten.

Ebenso einen hervorragenden 2. Platz in der 1. Kreisklasse belegt die F II mit 22 Punkten. Im letzten Saisonspiel wurde beim BV Varrelbusch mit 4:1 gewonnen. In dem Spiel ging man nach leichten Anfangsschwierigkeiten mit 1:0 in Führung, kam dann erheblich besser ins Spiel und präsentierte ein tolles Spiel mit vielen schnellen Doppelpässen und führte durch Tore von Michael Geidel, Marvin Menke, Finn Stubbe und Christian Wagner mit 4:0. In der zweiten Hälfte konnte kein vernünftiges Spiel mehr aufkommen, da der sichtlich frustrierte Gegner das Spiel nur noch durch viele kleine unfaire Aktionen zerstörte. Zwei Jungs der F II mußten nach sehr harten Fouls aufgrund Blessuren das Spiel vorzeitig beenden. Aber die Abwehr um Jan Büssing und Torwart Fynn Ahrens ließen nichts mehr anbrennen.

Die F III, die teilweise mit Jungs spielten, die noch G-Jgd. spielen dürften, belegt nach dem letzten Spiel gegen SV Cappeln III, das leider mit 4:6 verloren ging ebenfalls einen sehr guten 3. Platz in der 2. Kreisklasse mit 15 Punken. Im letzten Spiel gegen den Tabellenzweiten haben die Jungs sehr gut zusammengespielt und auch kämpferischen Einsatz gezeigt. Die Tore schoß Johann Stolle, der aus dem Mittelfeld immer wieder gut angespielt wurde. Am Ende waren Trainer und Eltern sehr zufrieden mit dem Spiel und der Saison.